CONTENT
Home
Produkte
FAQ
LodlanD In-Game
Allgemeine Infos
Veranstaltungen vor Ort
Foren
Downloads
SEARCH
 suche:
Erweiterte Suche
COMMUNITY
 User:
 Passwort:
auf diesem Computer speichern
Daten verloren
SUPPORT
Presse
Datenschutz
Impressum

 

Aradion - Internet-Agentur, IT-Beratung, Software-Entwicklung

Produkte
Hier erhalten Sie stets die neusten Informationen über schon erhältliche und geplante Produkte.
LodlanD In-Game
Hier findet ihr Berichte und News aus LodlanD und vieles mehr die die Welt lebendiger machen!
Veranstaltungen vor Ort
Sie besitzen einen Rollenspielladen mit der Möglichkeit Spielrunden anzubieten?
Sie sind Rollenspieler und möchten Runden vor Ort anbieten?
Thomas Echelmeyer, Eventmanager von LodlanD, hilft Ihnen unter promo@LodlanD.de bei allen Fragen weiter!
FAQ
Auf dieser Seite beantworten wir alle häufig gestellten Fragen zu LodlanD und seiner Hintergrundwelt.
Allgemeine Infos
Hier findet Ihr Infos zu dem System
 

Die Vorgeschichte zu LodlanD als Roman: Froststurm!

Der LodlanD-Chefredakteur Jan-Tobias Kitzel veröffentlicht im April/Mai 2013 die inoffizielle Vorgeschichte zu LodlanD - wie kam es zur Eiszeit - in seinem Roman "Froststurm".

Mehr dazu findet ihr hier auf der Bücher-Seite seiner Homepage und seinen Blog-Einträgen.

Update vom 25.04.2013: Froststurm ist bestellbar, z.B. bei Amazon oder direkt beim Verlag über Amrun.

Fundes Ludi - Neues LodlanD-Forum

Nachdem unser Forum wie angekündigt eingestellt wurde (keine Sorge: der Rest von LodlanD.de bleibt online) haben sich die Betreiber von Fundus Ludi freundlicherweise gemeldet und einen eigenen LodlanD-Unterbereich in Ihrem Forum eröffnet. Wir danken Fundus Ludi sehr herzlich. Hier geht es zum Fundus-Ludi-Forum.

Neue Quarterlys online!

Die Quarterlys - eine Zusammenstellung der Metaplot-News in einem PDF zum leichteren Lesen und ggf. Aushändigen an die Spieler - haben sich bei euch stets einer großen Beliebtheit erfreut. Daher freuen wir uns um so mehr, euch nun die neuesten Quarterlys vorstellen zu können. Dank Sascha Brunheim, der die PDF in liebevoller Arbeit zusammengestellt hat, können wir euch die Quarterlys VI-XIII nun zum Download anbieten. Damit das Ganze schön übersichtlich bleibt, haben wir im Download-Bereich nun eine .zip-Datei aller Quarterlys eingestellt, also sowohl der alten Quarterlys (Ausgaben I bis V) als auch der neuen (Ausgaben VI bis XIII). Ihr findet die Datei kostenlos im Download-Bereich. Ein großes Dankeschön an Sascha!

Update vom 19.01.: Nun ist (im selben .zip) auch das neueste Quarterly (Ausgabe XII) mit zum Download bereit. Danke, Sascha!

Update vom 22.01.: Quarterly XIII hinzugefügt. Danke, Sascha.

Nordwärts ist online!

Nachdem wir im Nordwärts-Adventskalender sowohl das Cover wie auch den Inhalt Tag für Tag weiter enthüllt haben, ist es nun soweit (und wie versprochen noch im Dezember): Nordwärts ist online und kostenlos im Download-Bereich herunterladbar. Mit 5 MB und 16 voll gelayouteten und illustrierten Seiten inklusive Cover ist es ein gelungener Abschluss der LodlanD-Veröffentlichungen.

Wir danken euch an dieser Stelle für eure fortwährende Unterstützung und die Begleitung von LodlanD seit 2003, als dieses einzigartige Rollenspiel das Licht der Sonnenlampe erblickte. Wir blicken zufrieden zurück auf zahlreiche Print- und Onlineveröffentlichungen, ein lebendiges Forum und einen stets regen Austausch zwischen Spielern und Autoren. Uns bleibt an dieser Stelle nur noch zu sagen: Danke! LodlanD wird auch nach Einstellung der Veröffentlichungen weiterleben. Zum einen wird der Metaplot hier auf der Webseite noch bis (circa) Ende Januar fortgeführt, zum anderen seid ihr es, die mit euren Runden dafür sorgt, dass viele weitere spannende Abenteuer in der Welt des RDL, Liberty und Teikoku erdacht werden. Die Bücher sind weiterhin hier über den Online-Shop erhältlich (solange der Vorrat reicht) und zwar zum Vorzugspreis.

Also: Schotten dicht, abtauchen und Kurs setzen. Auf zu neuen Abenteuern!

Der Nordwärts-Adventskalender

So, dann starten wir mal den "Nordwärts"-Adventskalender. Das Coverbild wird Tag für Tag weiter enthüllt und in gewissen Abständen wird auch die Inhaltsbeschreibung erweitert, bis dann Ende Dezember die kostenlose Veröffentlichung des gelayouteten, illustrierten Abenteuers (hier im Download-Bereich als PDF) stattfindet.

Inhaltsbeschreibung

Nach den letzten Kämpfen haben sich Liberty und der RDL zu einem Waffenstillstand durchgerungen und die wirtschaftliche Zusammenarbeit steht nun an. Daher soll eine neue Haupthandelsroute zwischen den Parteien gebaut werden. Spannende Zeiten für alle, die ein Abenteuer in noch größtenteils unerforschten Gebieten suchen. Die Charaktere erhalten die Chance, vor Ort Zeuge der Bauarbeiten zu werden und nach Liberty zu reisen. Der Weg gen Norden ist noch größtenteils unerforscht und so kommt es passend, dass just zu der Zeit, wo die Charaktere eine Ladung nach Liberty bringen sollen, von Lod aus ein Konvoi in Richtung der nördlichen Nachbarn aufbricht. Eine solch illustre Zusammenstellung aus Abenteurern, Händlern, Wissenschaftlern und waffenstarrenden Söldner haben die Charaktere wohl schon lange nicht mehr gesehen, geschweigen denn, ihr angehört. Die Fahrt gen Liberty ist lang und nicht ohne Gefahren, einige lassen auf der Überfahrt ihr Leben, aber am Ende kommt man dennoch in Iron an. Doch dies soll nur der Anfang sein...

Denn während des Konvois tritt der RDL-Botschafter mit einer außergewöhnlichen Bitte an sie heran: Ob sie ihm helfen könnten, ihn bei den Renegades einzuschleusen, den Todfeinden Libertys. Doch das ist im Überwachungsstaat Liberty alles andere als leicht und die Gruppe muss erst das Vertrauen eines Renegade-Mittelsmann erlangen, bevor sie entsprechende Verabredungen treffen können. Werden Sie es schaffen, die Renegades auf Ihre Seite zu ziehen? Und warum ist ihr Schiff plötzlich verschwunden? Diese und weitere Fragen muss die Gruppe lösen, bevor sie letzendlich an ihr Ziel kommen kann. Und der Besuch der Bauarbeiten an der Haupthandelsroute steht ja auch noch an...

WICHTIG: Die nächsten Schritte von LodlanD.

Nachdem hier für eine kurze Zeit eher Stille war, möchten wir euch auf den aktuellen Stand der LodlanD-Planungen bringen:

1.) Noch im Dezember 2009 wird das kostenlose Download-Abenteuer "Nordwärts" (pdf, illustriert, gelayoutet) erscheinen. In Kürze werdet ihr hier in Form einer in kurzen Abständen aktualisierten Vorschau auf der Startseite mehr zu "Nordwärts" erfahren. Schaut einfach in wenigen Tagen wieder rein, es lohnt sich.

2.) Es wird einen neuen Metaplot geben, der in Kürze startet und grob bis Ende Januar 2010 läuft. Inhalt? Lasst euch überraschen.

3.) Nun zum nicht so freudigen Teil: Nach dem Metaplot werden wir die weitere Veröffentlichung von LodlanD einstellen. Die Webseite wird bis auf weiteres weiterlaufen, ebenso die Downloads. Lediglich das Forum wird eingestellt (es bleibt als Archiv erhalten, neue Posts/Threads sind nicht möglich), bis dahin habt ihr genug Vorlaufzeit, im Forum euch auf einen neuen Forums-Ort zu besprechen (vorschlagsweise im Off-Topic). Die Gründe für diesen Schritt sind schlicht und ergreifend, dass LodlanD seit 2003 "unser Baby" ist, wir aber alle nicht mehr über so viel Zeit wie in den letzten Jahren verfügen, um LodlanD in dem Ausmaß fortzuführen, das dem Spiel und unseren Ansprüchen gerecht würde. Außerdem: Alle unserer Meinung nach wichtigen Bücher sind veröffentlicht, inklusive Länderbänden zu jedem RDL-Volk und somit ist eine wirklich breite und schillernde Welt entstanden, die euch noch auf Jahre hinaus begleiten kann (in unseren Runden wird sie das).

4.) Massive Preissenkung im Shop! Einhergehend mit der Einstellung der Print-Veröffentlichung von LodlanD haben wir eine massive Preissenkung im Shop durchgeführt, die euch gerade jetzt vor Weihnachten nochmal richtig freuen wird: Alle Quellenbücher für 5 Euro, der Spielleiterschirm für 3 Euro, das Softcover-Grundregelwerk für 2 Euro, das Hardcover-Grundregelwerk für 15 Euro. Viel Spaß beim Einkauf!

Wir möchten uns bei euch allen ausdrücklich für die schöne gemeinsame LodlanD-Zeit bedanken, eure Einsendungen und Ideen - auch hier im Forum - waren uns stets willkommen und haben uns viel Freude beschert. Damit bleibt uns für diesen Moment nur noch zu sagen: Setzt den Kurs und auf in die See und schaut einfach immer mal wieder vorbei, "Nordwärts" und der neue Metaplot lohnen sich!

Lesung in Steinfurt am 13.11.2009

Die - auch den Lodländern bekannten - Autoren André Wiesler, David Grashoff und Jan-Tobias Kitzel geben eine Lesung in Steinfurt (Münsterland) am 13.11.2009. Details dazu im Blog JTKitzel.de.

Lod-Schemata & BFS-Interview

Neue Fan-Beiträge haben uns erreicht, an dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön an Pascal zur Nieden für seine Lod-Schemata (Lod-Querschnitte) und Markus Englert für sein Ingame-Interview zwischen dem Lod-Herold und einem Wissenschaftler. Die Lod-Schemata sind im Download-Bereich zu finden, das Interview unter "LodlanD In-Game -> Fan-Beiträge". Beides sind tolle Arbeiten geworden, schaut sie euch an!

Charaktergenerator!

Unser User René/Magnus hat sich daran gesetzt und einen Charaktergenerator erstellt, der nun - nachdem er durch uns abgenommen wurde -, auf LodlanD.de im Download-Bereich kostenlos heruntergeladen werden kann. Ein großes Dankeschön an René/Magnus für diese tolle Arbeit. Im Forum (Unterforum "LodlanD taucht auf") findet sich ein Thread zum Charaktergenerator, wo Lob, konstruktive Kritik und Verbesserungswünsche auf Wunsch des Erstellers gepostet werden können.

Update vom 29.06.09: Version 1.16 wurde hochgeladen!

Reviews

Das Medienportal "RoterDorn" hat sich des neuen Quellenbuches "Natur & Technik - Kobe & Scientia" angenommen und eine Buchbesprechung/Rezension dazu online gestellt. Aus dem Fazit:

------------------
Zitat
------------------
Mit „Natur und Technik“ gelingt es, die letzten großen Lücken in der Welt des Rollenspiels „LodlanD“ zu schließen. Gelungen und abwechslungsreich sowie mit gut ausgearbeiteten Abenteuern ausgestattet, kann dieser Quellenband jedem Spielleiter nur empfohlen werden.
------------------

Das vollständige Review findet ihr auf RoterDorn.de.

Nachtrag vom 08.05.2009: Mittlerweile hat auch DND-Gate.de das Buch besprochen.

------------------
Zitat
------------------
Natur und Technik ist ein weiteres sehr gelungenes Quellenbuch zu Lodland. Es stellt zwei interessante Kulturen vor und vertieft die wenigen Informationen, die man aus anderen Büchern schon hat. Spieler, die Charaktere aus den Kulturen spielen wollen, kommen an dem Erwerb des Buches nicht vorbei.
------------------

Das vollständige Review findet ihr auf DND-Gate.de.

"Natur & Technik - Kobe & Scientia" kann direkt hier auf LodlanD.de im Online-Shop bestellt werden oder bei dem Rollenspiel-/Buchhändler eures Vertrauens (ISBN 3-933153-14-X).

Nachtrag vom 19.06.2009: RoterDorn hat sich nun auch des Buches "Chaos & Ordnung - Arbiträa & BFS" angenommen. Aus dem Fazit:

------------------
Zitat
------------------
„Chaos und Ordnung - Arbiträa & BFS“ ist ein wertvoller Ergänzungsband für das Rollenspiel „LodlanD“. Wer auch immer einen angehörigen der beiden Völker überzeugend verkörpern möchte, sollte unbedingt Teile des Inhalts kennen. Die anderen ermöglichen dem Spielleiter eine bessere Darstellung der beiden Nationen, sowie bieten spannende Abenteuer und Abenteuermöglichkeiten.
------------------

Das vollständige Review findet ihr auf RoterDorn.de.

Meereskarten zum kostenlosen Download

Eure Wünsche sind bei uns in guten Händen: Erneut stellen wir euch kostenlos Material zum Download zur Verfügung. Die von mehreren Usern im Forum angefragten Meereskarten, inklusive der Detailausschnitte zu den einzelnen RDL-Bereichen, stehen im Downloadbereich kostenlos bereit. Die In-Game-Meereskarte ist für alle zum herunterladen freigeschaltet, alle angemeldeten Spielleiter finden dort zusätzlich die Spielleiterversion der Meereskarte. Beides findet ihr als Druckversion als Beigabe zum Spielleiterschirm, der hier im Shop direkt bestellt werden kann.

LodlanD-Planung 2009

Schotten dicht und volle Kraft voraus! Auch in 2009 wird euch LodlanD ein steter, spannender Begleiter sein. Für dieses Jahr planen wir zwar kein Printprodukt, aber wöchentlichen Metaplot, Kurzgeschichten und mindestens ein Download-Abenteuer. Ferner werden wir natürlich nach wie vor die Möglichkeit wahrnehmen, uns mit euch im Forum auszutauschen. Außerdem freuen wir uns weiterhin über eure Einsendungen (Abenteuer, Geschichten, Boote, alles was euch einfällt).

 

Rezension zum Länderband Blut & Stahl (UNL&Stawa)

Das Online-Spielemagazin Ringbote hat sich leserisch in die Tiefen der Meere gewagt und einen Halt in den Ländern UNL und Stawa gemacht, sprich den Länderband "Blut & Stahl - UNL & Stawa" rezensiert. Das Fazit:

---------
Obwohl „Blut & Stahl“ „bloß“ ein Quellenband ist, habe ich den unterhaltsamen Schreibstil sehr genossen. Jeweils 44 Seiten für je eine ganze Nation erschienen mir zunächst etwas kurz, jedoch sind hier die Informationen extrem dicht gepackt und werden sehr unterhaltsam rübergebracht. „Blut & Stahl“ ist ein Muss für jeden, der seine Spieler in diesen Ländern Urlaub machen lassen möchte.

---------

Das vollständige Review findet ihr beim Ringboten.

Den Länderband "Blut & Stahl - UNL & Stawa" findet ihr bei eurem gut sortierten Rollenspielhändler oder direkt hier in unserem Online-Shop.

Preview Natur & Technik im Downloadbereich

Das Quellenbuch "Natur & Technik - Scientia und Kobe-Uppland" nähert sich mit großen Schritten. Es ist seit mehreren Tagen beim Drucker und wir freuen uns alle sehr darauf, das Endprodukt in Händen zu halten. "Natur und Technik" bietet nicht nur Detailinformationen zu den beiden von starken Gegensätzen geprägten Ländern, sondern natürlich auch wieder jeweils einen In-Game-Reiseführer und je ein Abenteuer.

Und damit wir euch an unserer Vorfreude teilhaben lassen können, findet ihr auch zu diesem Quellenbuch ein Preview im pdf-Format im Downloadbereich. Wir wünschen viel Spaß!

Abenteuer "Die Mode-Katastrophe" ist erschienen

In der aktuellen Ausgabe des SpielXPress (18/2009; Jan-Feb) ist das LodlanD-Abenteuer "Die Mode-Katastrophe" aus der Feder unseres Chefredakteurs Jan-Tobias Kitzel erschienen. Die Zeitschrift kann über den gutsortierten Zeitschriftenhandel, aber auch über die Homepage des SpielXPress bezogen werden.

Neue Kurzgeschichte: Zu den Waffen

Auch in der 37. Kalenderwoche präsentieren wir euch den wöchentlichen Metaplot wieder in der Form einer Kurzgeschichte. Geschrieben von André Wiesler macht "Zu den Waffen" klar, was hinter den Kulissen bei diesem Krieg abläuft. Die Kurzgeschichte "Zu den Waffen" ist unter "LodlanD In-Game" -> "Kurzgeschichten" zu finden

Tipp für die Spielleiter: Gerüchte über eine entsprechende SItzung des RDL sind In-Game präsent, ferner greifen die Nachrichtensender die Bekanntmachung der erhöhten Mobilmachung selbstverständlich auf.

Neue Kurzgeschichte: Fathers Login

In der 35. KW präsentieren wir euch anstatt der wöchentlichen Metaplot-News eine neue Kurzgeschichte. "Fathers Login" spielt vor dem Hintergrund des aktuellen Metaplots und enthüllt, warum die Piraten derzeit so gut ausgerüstet sind. Die Kurzgeschichte "Fathers Login" ist unter "LodlanD In-Game" -> "Kurzgeschichten" zu finden.

Neue Kurzgeschichte: In die Pfanne gehau'n

Auch in dieser Kalenderwoche (33. KW) veröffentlichen wir statt eines Metaplot-Beitrags eine Kurzgeschichte. "In die Pfanne gehau'n" von Karsten Müller. Diese beschäftigt sich dabei mit dem Hinterhalt der Piraten auf den Konvoi des URT, der im Rahmen der Mobilmachung eben diese Gefahr für den RDL bannen will. Die Kurzgeschichte ist wie immer unter "LodlanD In-Game" -> "Kurzgeschichten" zu finden.

Neue Kurzgeschichte: Ein neuer Morgen bricht an

Auch in dieser Kalenderwoche (23. KW) veröffentlichen wir statt eines Metaplot-Beitrags eine Kurzgeschichte. "Ein neuer Morgen bricht an" von Jan-Tobias Kitzel beschäftigt sich dabei mit den Geschehnissen rund um das Reiseschiff "LZS Neuer Morgen", das letzte Woche im Metaplot das beherrschende Thema war. Wir freuen uns besonders, diese Kurzgeschichte sogar mit einer Illustration anbieten zu können, ein besonderer Dank gebührt dabei unserem Zeichner Patrick Reinemann. Die Kurzgeschichte "Ein neuer Morgen bricht an" ist wie immer unter "LodlanD In-Game" -> "Kurzgeschichten" zu finden.

Wechsel in der Chefredaktion

Bei LodlanD hat aus familiären Gründen (Nachwuchs) ein Wechsel in der Chefredaktion stattgefunden. André Wiesler übergibt den nassen Staffelstab an Jan-Tobias Kitzel, bisher stellvertretender Chefredakteur. Neuer Stellvertreter ist Karsten Müller, LodlanD-Autor der ersten Stunde. Da Jan-Tobias Kitzel bereits den aktuell in Arbeit befindlichen Quellenband zu Scientia/Kobe-Uppland als Teamleiter betreut, ist der Chefredaktionswechsel mit keiner Änderung in der Veröffentlichungspolitik verbunden.

André Wiesler schreibt dazu in seinem Newsletter von andrewiesler.de: "Auch hier habe ich zugunsten meiner Familie die Chefredaktion abgegeben. Mein Nachfolger wird der LodlanD-Fans hinlänglich bekannte Jan-Tobias Kitzel, der bisher mein Stellvertreter war. Diesen Posten übernimmt nun Karsten Müller. Die beiden sind alte LodlanD-Hasen und haben durch die Redaktion bei Quellenbüchern bereits bewiesen, dass sie auch die organisatorische Seite im Griff haben. Um LodlanD muss man sich also auch ohne mich keine Sorgen machen und ich bleibe dem Spiel natürlich in gelegentlicher Mitarbeit erhalten."

Kurzgeschichte statt Metaplot

In dieser Kalenderwoche (19. KW) veröffentlichen wir statt der Metaplot-News die Kurzgeschichte "Ankunft. Ende. Anfang.". Die Geschichte ist Teil des Metaplots und zeigt die Geschehnisse der vorigen Woche aus einer anderen Perspektive. "Ankunft. Ende. Anfang." ist zu finden unter "LodanD In-Game" -> "Kurzgeschichten".

Blut und Stahl erschienen

Vor wenigen Tagen ist Blut und Stahl, der Quellenband zu den Schwermetallern und Genmanipulatoren, zu den religiösen Fanatikern und den Atheisten, kurzum zu Stawa und der UNL erschienen und sollte mittlerweile den Weg in den Fachhandel gefunden haben. Natürlich könnt ihr den Band auch wie immer online im Shop ordern.

Preview Blut und Stahl

In unserem Downloadbereich findet ihr nun einige Seiten als Preview auf das in Kürze erscheinende Quellenbuch "Blut und Stahl", in dem wir euch die UNL und Stawa näherbringen. Und wer jetzt noch schnell das Abo bestellt, kann noch von unserer Sonderaktion profitieren: Jedem, der Blut und Stahl über unser Abo bezieht, bieten wir ein beliebiges der vorherigen Quellenbücher oder - haltet euch fest! - das Hardcover-Regelwerk für sagenhafte 10 Euro an. Schickt uns bitte eine Mail mit dem Usernamen und dem gewünschten Buch an image@LodlanD.de

Neue Fan-Kurzgeschichte:

Eine neue LodlanD-Kurzgeschichte hat angedockt, erneut geschrieben vom LodlanD-Spieler Peter Holthaus. Nach seiner Geschichten "Eiskalt erwischt" und "Einmal zu oft", hat er uns diesesmal die Kurzgeschichte "Vertrauen" zur Verfügung gestellt. Ihr findet alle drei Texte im Bereich "LodlanD In-Game -> "Fan-Beiträge".

Das LodlanD-Team bedankt sich bei Peter Holthaus für seine Einsendung.

Wir freuen uns weiterin Material von Spielern - seien es Abenteuer, Schiffe, Zeichnungen, Kurzgeschichten oder etwas ganz anderes - zu erhalten. Schickt uns eure Werke und präsentiert sie damit auf LodlanD.de der interessierten Spielerschaft. Einsendungen bitte an die LodlanD-Chefredaktion (andre.wiesler@lodland.de oder j.t.kitzel@lodland.de).

Jetzt ist es passiert! - Blut und Stahl verschoben

Wie ihr sicher bereits mitbekommen habt, haben Broterwerb, Studium und andere Zeitfresser uns dieses Jahr mächtig in die Mangel genommen. Wir haben uns gewehrt wie stawische Quartierbewohner gegen BFS-Truppen, aber es war nichts zu machen. Zum ersten Mal in der Geschichte LodlanDs müssen wir darum leider einen Erscheinungstermin verschieben, weil wir lieber ein schönes und sauber layoutetes Buch als ein gestümpertes pünktliches herausbringen wollen.
Mit Blut und Stahl ist darum leider erst Ende Januar 2008 zu rechnen. Als kleine Wiedergutmachung bieten wir aber jedem, der Blut und Stahl über unser Abo bezieht, ein beliebiges der vorherigen Quellenbücher oder - haltet Euch fest! - das Hardcover-Regelwerk für sagenhafte 10 Euro an. Schickt uns bitte eine Mail mit dem Usernamen und dem gewünschten Buch zu.
Natürlich gilt das auch für alle, die jetzt noch schnell ein Abo abschließen.

Termingestaltung bei LodlanD

Liebe Spieler und Spielleiter,

teaminterne Entwicklungen (Familiengründungen, Studienende und Arbeitsbeginn etc.) und auch die Realitäten des noch immer implodierenden Marktes machen es leider unausweichlich, bei der LodlanD-Veröffentlichungsfrequenz Anpassungen vorzunehmen. Wir bedauern das sehr.

Von diesen Änderungen sind auch die beiden kommenden Länderbände betroffen. „Blut und Stahl – UNL und Stawa“ wird voraussichtlich im Dezember erscheinen, rechtzeitig, um es sich unter den Weihnachtsbaum legen zu lassen. Den genauen Termin geben wir bekannt, sobald er steht.

„Scientia und Kobe-Uppland“ erscheint 2008, geplant ist zzt. das dritte Quartal. Es wird nach momentaner Planung das einzige Druckwerk des Jahres 2008 bleiben.

Parallel dazu, aber vorerst ohne Datumsangabe, werden immer mal wieder Abenteuer wie das vor Kurzem online gestellte „Boot und Spiele“ erscheinen.

Der Support der Homepage wird jedoch unverändert weiterlaufen, auch in Bezug auf den Metaplot, den wir ja schon in den vergangenen Monaten einmal wöchentlich mit einer neuen Meldung bestückt haben. LodlanD bleibt also trotz geringerer Veröffentlichungsfrequenz im Druckbereich gerade online sehr aktiv und lebt neben unseren Online-Publikationen auch von euren Einsendungen. Wir freuen uns weiterhin über alles, von Schiffen über Abenteuer bis zu anderen Ideen rund um LodlanD. Auch aktives In-Game-Rollenspiel im Forum wird von uns weiterhin begrüßt.

Allzeit klare Ortung im Namen der LodlanD-Crew wünscht
André Wiesler
Chefredakteur

Jonas´ Reise

"Jonas´ Reise" ist eine in unregelmäßigen Abständen fortgeführte Geschichte in der Welt von LodlanD von unserem Autor und stv. Chefredakteur Jan-Tobias Kitzel. Er veröffentlicht sie in seinem Blog JTKitzel.de, schaut doch einfach dort vorbei - sein Blog ist auch bequem per RSS-Feedreader abonnierbar.

Zum Startbeitrag von "Jonas´ Reise".

"Boot & Spiele" veröffentlicht (Abenteuer)

Die spannungsgeladene Atmosphäre eines großen Turniers. Stars und Sternchen geben sich die Klinke in die Hand. Purer Luxus auf einem Kreuzfahrtschiff, das seinesgleichen sucht. Und die Charaktere mittendrin. Langweilig wird es bestimmt nicht, dafür sorgt schon eine dunkle Gruppierung, die ihre ganz eigenen Ziele auf dieser Turnier-Kreuzfahrt verfolgt.

Erlebt dieses Abenteuer in unserer neuen Veröffentlichung "Boot und Spiele"!

Dieses Download-Abenteuer im PDF-Format befindet sich ab sofort für nur 3,50 Euro im Shop. Die Buchung ist ganz einfach: Klickt in der linken Navigationsleiste auf "Mein Profil" (unter dem Logout-Button) und tragt eure vollständige Adresse und eure Bankverbindung ein (Keine Sorge, diese ist nur für Admins, nicht andere Benutzer sichtbar). Sobald ihr eure Daten vervollständigt habt, klickt in der linken Navigationsleiste auf "Service" und bucht den entsprechenden Service "Abenteuer Boot und Spiele" (derzeit steht dort noch "3,50 Euro pro Jahr", dies wird kurzfristig korrigiert in "3,50 Euro einmalig"). Direkt nach der Buchung des Service seid ihr für das Abenteuer freigeschaltet und könnt es im Download-Bereich herunterladen. Und das, sooft ihr wollt für den eigenen Gebrauch. Keine Weitergabe erlaubt, was bei gerade einmal 3,50 Euro für über 50 Seiten Abenteuer selbstverständlich sein sollte.

Eine andere Alternative möchten wir euch gerne ebenfalls ans Herz legen: Wer das LodlanD-Abo bucht erhält das Abenteuer ebenfalls freigeschaltet! Das LodlanD-Abo ist genau richtig für alle, die auf keinen Fall das jeweils neueste LodlanD-Produkt verpassen möchten. Bequem, schnell und regelmäßig mit kleinen Überraschungsbeilagen! Das Abo bucht ihr ebenfalls über den Punkt "Service" in der linken Navigationsleiste, eure Fragen rund um das Abo werden in der FAQ, Unterpunkt "Fragen zum Service" beantwortet.

Hinweis auf Project Party

Hinweis auf Party Project Partys in Deutschland: http://www.project-zero-festival.de (Eine Project Party Tour) http://www.project-party.eu (Eine Project Party Newsletter .. Informiere dich über die Project Party in deiner Stadt) Vergiss all die Partys, die du bisher erlebt hast. Stell deine Uhr zurück auf ZERO, denn ich schmeiße die dickste Hausparty, die du dir vorstellen kannst… Willkommen bei PROJECT ZERO! Sobald du die Location betrittst, fühlst du dich in eine amerikanische Vorstadt versetzt. Hier steigt die riesige Party mit allem, was dazu gehört! bier-pong Das erwartet dich auf der Houseparty der Superlative: + amerikanisches Vorstadtfeeling + fette Stage + angesagte DJs + großer Project Zero Playground disc-golf+ Red Cups + Bierpong + Hüpfburg + Swimming Pool + Chill Out Area + Food Corner + uvm. Checke regelmäßig deinen Ort aus, um alle Attraktionen zu erfahren! Sage deinen Freunden Bescheid, damit ihr gemeinsam Partygeschichte schreiben könnt, denn du weißt ja, es eskaliert eh… Yolo! Der Einlass ist ab 16 Jahren. P.S. Die Nachbarn sind bereits informiert.

Hinweis auf Project Party

Hinweis auf Party Project Partys in Deutschland: http://www.project-zero-festival.de (Eine Project Party Tour) http://www.project-party.eu (Eine Project Party Newsletter .. Informiere dich über die Project Party in deiner Stadt) Vergiss all die Partys, die du bisher erlebt hast. Stell deine Uhr zurück auf ZERO, denn ich schmeiße die dickste Hausparty, die du dir vorstellen kannst… Willkommen bei PROJECT ZERO! Sobald du die Location betrittst, fühlst du dich in eine amerikanische Vorstadt versetzt. Hier steigt die riesige Party mit allem, was dazu gehört! bier-pong Das erwartet dich auf der Houseparty der Superlative: + amerikanisches Vorstadtfeeling + fette Stage + angesagte DJs + großer Project Zero Playground disc-golf+ Red Cups + Bierpong + Hüpfburg + Swimming Pool + Chill Out Area + Food Corner + uvm. Checke regelmäßig deinen Ort aus, um alle Attraktionen zu erfahren! Sage deinen Freunden Bescheid, damit ihr gemeinsam Partygeschichte schreiben könnt, denn du weißt ja, es eskaliert eh… Yolo! Der Einlass ist ab 16 Jahren. P.S. Die Nachbarn sind bereits informiert.
Seitenanfang