CONTENT
Home
Produkte
FAQ
LodlanD In-Game
Allgemeine Infos
Die Welt
Abenteuer
Der Rat der Länder
Wissenschaft
News-Archiv
Regeln
Spielleiter Infos
Veranstaltungen vor Ort
ONLINE-Shop
Foren
Downloads
SEARCH
 suche:
Erweiterte Suche
SEARCH
 0 Artikel im Warenkorb
Anzeigen
COMMUNITY
 User:
 Passwort:
auf diesem Computer speichern
Neu anmelden
Daten verloren
SUPPORT
Presse
Datenschutz
AGB
Versandkosten
Impressum

 

Aradion - Internet-Agentur, IT-Beratung, Software-Entwicklung

Die Welt

Abenteuer Der Rat der Länder
Informationen über die Staatengemeinschaft
Wissenschaft
Auf diesen Seiten werden wir Ihnen die wissenschaftlichen und technischen Überlegungen und Entwicklungen vorstellen, auf denen LodlanD basiert.

Was geschehen ist...

[i]Verehrte Fahrgäste, in Kürze erreichen wir Lod-Vier, unseren Zielhafen. Auf Steuerbord können Sie bereits die Navigationslichter der Handelsstadt erkennen. Bitte halten Sie beim Ausstieg ihre BID bereit. Gäste, die bisher noch nicht im Besitz dieses verpflichtenden Ausweises sind, erhalten von unseren Mitarbeiterinnen nun einen Fragebogen, der ihnen die Anmeldung erleichtert. Die regulierte Temperatur in Lod-Vier beträgt momentan 22 Grad Celsius. Im Namen ihres Kapitäns Jakob Klein und der ganzen Crew der LZS Narwal bedanken wir uns bei ihnen, dass sie mit LodWaters gefahren sind und wünschen ihnen einen angenehmen Aufenthalt in Lod. [/i] LodlanD ist ein neues deutsches Rollenspiel, dass zur Messe Spiel 2003 in Essen erschienen ist. Nach dem Erscheinen des Grundregelwerkes wird mindestens alle vier Monate ein Quellenbuch publiziert. Desweiteren werden wir kostenlose Abenteuer und Erweiterungen veröffentlichen können. In einem umfangreichen und sukzessiv ausgebauten Communitybereich auf der Homepage erhalten Spieler und Spielleiter zudem weiterführende Informationen zum System. [b]Der Hintergrund [/b] Die Welt hat sich verändert - im verzweifelten Versuch die globale Erwärmung aufzuhalten hat die Menschheit ein sich reproduzierendes biologisches Mittel entwickelt, das Kohlendioxid vernichtet. Schon beim ersten Einsatz entgleitet das Heilmittel der menschlichen Kontrolle und wird zur Seuche: die Bakterien vernichteten den Großteil des irdischen Co2-Vorrates. Eines großen Teils ihres natürlichen Treibhauseffektes beraubt, kühlt die Erde binnen weniger Jahrzehnte ab. Alle Rettungsversuche sind vergebens, die Flucht in den Weltraum schlägt fehlt. Viel zu spät erkennen die Menschen die Aussichtslosigkeit ihrer Lage und ziehen sich in den letzten nutzbaren Lebensraum zurück: die Weltmeere. Milliarden sterben auf der gefrierenden Erdoberfläche, weil nicht genug Platz in den engen Unterwasserstädten ist. Die Flüchtlinge können nicht alles Wissen der modernen Welt retten, weitere Informationen gehen in den Unruhen und dem Überlebenskampf der Anpassungsjahre verloren. Unbestimmte Zeit später: Die Überlebenden haben sich - manche mehr, manche weniger gut - an das Leben im Meer angepasst. Viele wissen nicht einmal mehr, dass man früher auf der Erdoberfläche gelebt hat. Der Spieler wird im Grundregelwerk die Gelegenheit erhalten, einen Charakter aus der Staatengemeinschaft ?Rat der Länder? zu spielen. Nähere Informationen zum Rat der Länder erreichen Sie in Kürze, weitere Staaten und Bünde werden in nachfolgenden Publikationen vorgestellt. Die Menschheit hat ihr geistiges Potential weiter entwickelt und beherrscht nun PSI-Kräfte, ethische Grenzen wurden zeitweilig überschritten und haben zu einem funktionierenden Klonvorgang geführt. [b]Der Anspruch [/b] LodlanD bietet die Möglichkeit, tiefe Charaktere in einer anspruchsvollen Umgebung voller reizvoller Details zu spielen, fördert also Storytelling höchster Güte. Gleichzeitig ist das Regelsystem aber so einfach und gradlinig, die Welt so einfach zu erfassen, das auch Anfänger den Einstieg problemlos schaffen. Gerade für sie hält LodlanD wertvolle Tipps und Anleitungen parat. [b]Die Stimmung [/b] LodlanD geleitet den Spieler in die schwarze Tiefsee, das letzte unerforschte Gebiet der Erde. Er erfährt ein Leben, umgeben von Dunkelheit, politischen Intrigen und dem täglichen Kampf ums Überleben in wirtschaftlicher oder unmittelbarer Form. LodlanD lässt sich als Techno-Serie spielen, als realistisches SciFi, als Abenteuerergeschichte, als Soziodrama, als Thriller voller Intrigen, ja sogar als Soap. Der Hintergrund eröffnet Möglichkeiten, ohne vorzuschreiben. Der Spielleiter erhält im Grundregelwerk ausführliche Entscheidungshilfen, die ihn mit all der Vielfalt nicht alleine lassen. [b]Der neue Ansatz [/b] LodlanD ist Science Fiction, aber wir erfinden nicht einfach wild drauflos. Alle technischen und wissenschaftlichen Erfindungen sind nachvollziehbare, logische Weiterentwicklungen heutiger Forschungsansätze. Wir haben uns in den zwei Jahren der Systementwicklung mit zahlreichen wissenschaftlichen Experten kurzgeschlossen, um so eine größtmögliche Realitätsnähe in allen Bereichen zu erreichen. Das betrifft die Hintergründe unserer Welt ebenso wie die Lebensweise der Menschen und ihre technischen und biologischen Entwicklungen. Interessierte Spieler können so den Hintergründen über die von uns bereitgestellten Information hinaus nachforschen und sie fundiert erweitern. Der Spielleiter hat die Möglichkeit auf alle aktuellen Forschungsergebnisse über die Tiefsee als Quellenmaterial zurückzugreifen - fast täglich erfahren wir mehr über diesen unerforschten Lebensraum. Wir haben Mut zur Lücke, konkret bedeutet das: wir geben dem Spielleiter Städte und ganze Landstriche an die Hand, die wir nur mit wenigen Grundfakten definieren. Er erhält von uns die Garantie, dass in diesen sogenannten [b]?weißen Flecken? [/b]niemals eine offizielle Publikation spielen wird, noch ein offizieller Autor sie näher definieren wird. Der Spielleiter kann dort also seine Eigenentwicklungen etablieren, ohne Gefahr zu laufen, dass LodlanD ihm irgendwann widerspricht. LodlanD fördert schon von Ansatz her die gewaltarme, intelligente Konfliktlösung, und sie wird von den Spielmechanismen besonders belohnt. Wir erlauben nicht nur, sondern wünschen uns und fördern die Publikation [b]verlagsfremder Abenteuerbände. [/b]Jeder Autor hat die Pauschalerlaubnis, Szenarien für LodlanD zu entwerfen und zu vertreiben. Wenn er Wert auf einen offiziellen Status seiner Werke legt, kann er sie der Redaktion zur Prüfung vorlegen und erhält - nach dem ggfls. gewünschte Änderungen vorgenommen sind - das ?LodlanD Gütesiegel?.

Seitenanfang

 

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Kosten für Zahlung und Versand
1 Die genaue Höhe des Rabattes wird Ihnen auf der Produkt-Seite und im Warenkorb angezeigt.
2 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers zum Zeitpunkt der Aufnahme in den Shop.