CONTENT
Home
Produkte
FAQ
LodlanD In-Game
Neues aus Lod
Neues aus Liberty
Neues aus Teikoku
Die RDL Wahl
Gerüchteküche
Gerüchte Liberty
Gerüchte RDL
Kurzgeschichten
Fan-Beiträge
Ausrüstung
Allgemeine Infos
Veranstaltungen vor Ort
Foren
Downloads
SEARCH
 suche:
Erweiterte Suche
COMMUNITY
 User:
 Passwort:
auf diesem Computer speichern
Daten verloren
SUPPORT
Presse
Datenschutz
Impressum

 

Aradion - Internet-Agentur, IT-Beratung, Software-Entwicklung

Gerüchte Liberty

Gerüchte aus Liberty und von den Renegades.

Unidentifizierte Objekte

Heute morgen machte in den Datasites für mysteriöse Phänomene eine Meldung die Runde. Der Frachtpilot Reed „Madeye“ Murdoc berichtete von einer unglaubliche Begegnung. Auf dem Weg von Megapolis nach Haliport sei ihm etwas aufs Sonar gekommen, ein Objekt etwa von der Größe eines Eagle oder Sharks sei mit mehr als 120 Km/h in weniger als zwei Kilometern Entfernung an ihm vorbei gezogen und in die Tiefen der See abgetaucht. C-8 Murdoc genießt einen traurigen Ruf als notorischer Trinker und daher glaubte man ihm zuerst nicht. Wir aber haben die Original-Aufzeichnungen des Sonar von ihm erhalten und von Experten auswerten lassen! Und es ist wahr: Ein unidentifiziertes Objekt durchquerte den Sonarbereich des Mustangs mit beinahe 125 km/h, um dann senkrecht in die Tiefe zu schießen und hinter einer Thermokline zu verschwinden.

The Voice Speaks!

Marcus Fielding, der neueste Held des Landes, ist nichts weiter als ein kleiner Betrüger!

Einige meiner Peers haben mir die Aufzeichnungen der Serpents der Renegades zugespielt, die den Angriff durchgeführt haben.

Zusätzlich habe ich mal den Schiffsschreiber der SOL His Pride, My Honor auslesen lassen.

Und nun die wahre Geschichte:

Die Renegades wollten sich einige der Lebensmittel besorgen die der Zug geladen hatte und haben dem Train aufgelauert.

Sie haben dann zeitgleich den Umrichter 1,5 meilen weiter Südlich angegriffen und den Train mit Shockern beschossen.

Ok, das waren über 10 Shocker aber die Dinger sind harmlos für die Passagiere und haben nur die Geschütze lahmgelegt.

Nun dockten einige der Serpents an die Transportwaggons an und borgten sich ein bisschen was zu Essen.

Hier kam unser Held ins Rampenlicht, schoss heldenhaft mit seinem Mustang heran und feuerte alles was er hatte auf eine Serpent ab!

Heroisch reichte sein Können nur dazu aus, den Lack vom Serpent zu kratzen, aber seine zwei Fists trafen das größte Ziel im Umkreis.

Leider war es ein Passagierwagon, woher die Toten und Verletzten des Angriffs kommen.

Ich werd sehen was mir sonst noch in die Netze geht und bleib dran, irgendwas sagt mir, dass da noch einiges an Schlamm hochkommt!

Welcome to the Voice

Hallo Peers!
Diese Datasite richtet sich an alle die wirklich wissen wollen was in unserem Land geschieht ohne der MP zu glauben!

Also:
wer nicht bereit ist unschöne Wahrheiten zu lesen der sollte jetzt verschwinden!

Den Anderen sagen wir:
Kommt!
Willkommen in unsere kleinen freien Welt!

The Voice and Friends

ENTER or EXIT

Ein Stehimbiss in Megapolis

Ey, man ich war voreinigen Tagen mit meinen Peers in ner Bar von Alphabase und mit denen nen Drink nach der Arbeit nehmen, wir hatten auf dem Dock eine neue Anlage eingerichtet. Nach dem meine Peers gegangen waren wollte ich noch in Ruhe einen heben, und plötzlich war da so ein M4, dicht bis unters Schott! Der hat mir alles mögliche erzählt, wie beschissen doch die ganzen neuen Patrouillen sind wegen den Blassnasen aus dem Süden.

Ich dachte schon: Na klasse, du kriegst immer die besoffenen Idioten ohne Freunde ab, bis er abgelassen hat das sein Captain ihn und sein Pack total niedergemacht hat und er deshalb so am bechern war. Die waren an so nem Schiff aus dem Süden dran, einem Schmuggler oder so, und das hinter der Basenkette. Und sie haben den Kerl entwischen lassen! Ist auf ihrem Sonar auf Höhe von Alberty einfach verschwunden! Der muss wohl in die Bay abgehauen sein zu den verdammten Heiden.

[Eingesendet von den Usern "Seewolf" und "Spider"]

Interna von Fire&Ice...

Hi Everbody!

Sicher teilt es euch TheGreat bald selber mit, aber hey, ich wollte mal wieder zeigen, dass ich auf Zack bin. Schließlich waren die Werften und die Regierung lange Zeit echt still: Die WipesBase - benannt nach dem großartigen Krieghelden, der gütige Father hab ihn seelig - ist bald ready2go! Und dann geht's ab an den Platz der alten JulietBase. Verständlich übrigens, dass alle Beteiligten derart still waren - denn sowohl der alte, als auch der neue Feind hören mit!

Wenn sich meine Info-Jungs nicht getäuscht haben groovt der Pott dermaßen, dass man darin die JulietBase verstecken könnte...zweimal!

Also fiebert dem Ereignis entgegen und preiset den GreatFather, ganau wie ich!
Your BB - BlackBaracuda!

Renegades auf 6 Uhr?

Hi Everbody!

Ganz heißer Stoff von meinen Bro's draußen in DownGolf: Über verschlüsselte Kanäle ging die Info raus, dass Patrouillenschiffe aus LimaBase angegriffen worden sein sollen.
Wollen die Renegade-Bastards jetzt auch noch im großen Stil die EastWall unsicher machen? Ich sag nur Iron! Besonders merkwürdig: die Jungs haben aus dem Süden angegriffen? Ich hör mich weiter um.
Your BB - BlackBaracuda!

Attacke vom RDL?

Also ich weiss ja nicht wie ihr darüber denkt, aber wenn die aus dem Süden wirklich JuliettBase zu Meeresschrott geschossen haben, was soll dann diese bescheuerte Boje?
Wenn ihr mich fragt, riecht das verdammt nach Sabotage. Hat sich mal einer die Trümmer genauer angeschaut?

Aber das habt ihr natürlich alles nicht von mir

Ich muss weg!
Seitenanfang